Views
5 months ago

SUMMER-of-ENGINEERING 2019

  • Text
  • Engineering
  • Symone
  • Unternehmen
  • Maschinen
  • Aerzen
  • Digitalisierung
  • Fraba
  • Mitarbeiter
  • Maschine
  • Mindsphere
SUMMER-of-ENGINEERING 2019

SUMMER

SUMMER OF ENGINEERING SUMMER OF ENGINEERING ZU GAST BEI POSITAL FRABA EIN FAST MAGISCHER PROZESS Ein komplett weißer Raum, keine festen Arbeitsplätze, keine Sichtbarrieren, und in der Firmen-DNA ist neben einer konsequenten Open-Book- Policy sogar „Spielfreude“ fest verankert. Wer den Drehgeber- Hersteller Posital Fraba in Köln besucht, der merkt sofort, dass hier vieles anders läuft. Unsere Innovations-scouts haben sich vor Ort von der freigeistigen Philosophie begeistern lassen und sind dabei auf beinahe „magische“ Technologien gestoßen. Autor: Holger Seybold, Redakteur, Projektleiter SUMMER of ENGINEERING 24 SUMMER of ENGINEERING 2019

2019 SUMMERof 2019 ENGINEERING Unser erstes Reiseziel liegt in einer Kölner Fußgängerzone direkt zwischen Neumarkt und Dom. Auf den ersten Blick eine doch sehr ungewöhnliche Adresse für ein mittelständiges Industrieunternehmen wie Posital Fraba. Das Ganze macht allerdings Sinn, wie uns Geschäftsführer Christian Leeser erklärt: „Wir haben den Schritt hier in die Innenstadt gemacht, weil wir mit dem Standort einen Typ Mitarbeiter ansprechen, der immer digitaler wird. Wir konkurrieren hier nicht mehr mit unserem Wettbewerber im alten Industriegebiet, sondern mit Unternehmen wie HRS, StepStone oder einem Digital Center. Wir müssen in dieser digitalen Welt die Talente zu uns locken können.“ Genau auf diesen Typ Mitarbeiter ist Posital Fraba auch angewiesen, denn die Firmenphilosophie ist sehr außergewöhnlich. Im Vordergrund steht immer die „Spielfreude“. Für Leeser befinden sich 01 Das „Hotelkonzept“ trägt zur effizienten Nutzung der Räume an allen Fraba-Standorten bei

数字 (DIGITAL)